Derzeit Bibliotheken

3. Dezember 2013 Posted in Decembre2013 | Keine Kommentare



Das Buch können Sie bei Ihrem örtlichen Buchhandel bestellt, wenn es nicht leicht sein. Viel laufen bequem Geschäfte .. Es wird auch auf Fnac.com, Amazon, etc. ... aber Amazon nicht seine Rolle übernehmen und manchmal wegen seiner Misswirtschaft zeigt verteilt - Versandfertig in 1 bis 2 Monate "in der Regel nicht auf allen ..? Amazon tatsächlich behebt Probleme 48h-Software später aber warum geben sie eine Marge, die mehr als 50% der Preis des Buches ist.?

D es nummerierte Exemplare können direkt vom Autor mit Hilfe der PayPal-Button unten gegen für 14 Euro, inklusive Porto für Europa, 18 Euro für alle anderen Länder bestellt werden. Der Versand ist innerhalb von 24 Stunden.

S ie kann auch per E-Mail (Scheck auf Didier Plaige - 8 rue Violet - 75015 Paris).




Der Autor dieses Buches wird in erster Linie für den Betrieb gespendet Rundfunk Shipibo .
Es ist ein Netzwerk von AM-Radio für die Shipibo-Conibo Gemeinden entlang der Ucayali-Flusses und seiner Nebenflüsse in Peru zu bauen.

Ziel ist es, Hunderte von abgelegenen Dörfern zu verbinden, um die Beziehungen zu stärken, so dass sie für Notfälle zu bewältigen, und gegen die Enteignung von Angesicht zu Öl-und Holzunternehmen zu kämpfen. Der Betrieb, der im November 2010 begann, wurde die Patenschaft Kounen, die alle seine Lizenzgebühren von seinen "Carnets de Voyage Inside" (gewidmet ausgezeichnet Mama Editions ).

22 AM-Sender sind bereits vorhanden. Ihre Beiträge sind ebenfalls willkommen.


Die Oracle-Protokoll auf 41 Euro für das Internet?


Vorwort zu Tom Verdier

16. September 2012 Posted in Septembre2012 | Keine Kommentare »


P-gab es noch eine Angst in denen gegangen zu ordentlich? Die Leistung kann immer noch zittern, wenn er absolut zuverlässig Einblicke in die Zukunft?

Ein Unternehmen, dass hierarchische und verriegelt den Punkt, ehrlich gesagt dynastischen ohne Prahlerei, präsentiert sie eine weitere Gefahr der seinen Platz zu verlieren?

Orakel sind eine Tatsache, ein Geheimnis mit Krafttechnologie, die auch eine Katastrophe kommen konnte? Warum nicht vorhanden und menschlichen Ehrgeiz?

Geld und Finanzen wollen ihren Anteil an Prophezeiungen glaubt Macht es möglich ist, sie ohne die Interessen divergieren, von Anfang an und die Gewissheit der Zukunft wird das Chaos zur Zeit nicht mehr verstärken zuzuordnen, weil die Zukunft ist unvermeidlich, aber jeder versucht, es zu ändern, und auf ihre eigene Weise.

Tom Verdier


Chaos schläft unter der scheinbaren Ordnung, und wir organisieren die Welt, desto mehr nähern wir uns dem nächsten Fehler, heftiger das neue Erdbeben, und es wird alles zerstören, dass der Mensch aufgebaut hat.

Die Deiche sind, wenn sie größere Überschwemmungen geben, der Geldbeutel immer heftiger Mathematik stabilisieren es zu knacken: Das sind nur Kleinigkeiten, wenn man bedenkt, was die Katastrophe déverseraient Dämme könnten gegen die aufgestellt haben Zukunft.

Die Oracle-Protokoll ist metaphysisch.
Während Tycoons wollen die Welt sie sich entscheiden, indem man die Zukunft durch das Guckloch ihrer kleinlichen Bedenken glauben, die freie Presse, diese humanistische Hydra, die nur mit der vorliegenden Angebote, hat nicht aufgehört die aktuelle Situation, was immer es ist, bekannt sein kann. Sein Blick ist einfach: Mann entscheidet immer gut, so wie er wusste, das heißt, dass jeder weiß. Aber es ist eine gefährliche Übung, um die Wahrheit dieser Realität in Echtzeit vorgetäuscht zu entreißen, noch gefährlicher ist die Wort. Die Annahme grenzt an Genialität. Die wahren Helden dieser Geschichte kann nicht Journalisten.

Oracle-Protokoll ist Cyberpunk.
Früh zu diesen Themen stehen auf, und von diesem Moment, sind wir nicht mehr sicher, nichts. Wer entscheidet wirklich? Wer manipuliert wen? Präsident des Bundesverbandes, die die Macht zu machen und durchzusetzen alle Entscheidungen hat? Ist es nicht die Angst? Oder Analysten, die notwendige Kommunikation zwischen den turbulenten Visionen von Pythias in DMT und rationales Verständnis der politischen Entscheidungsträger, die zitternden Links in Frage stellen? Orakel oder sich selbst? Warum tun sie das, was sie sagen, zu berauben, bitte?

Schließlich gibt es diese Zwischenspiele, Cartoon auf den ersten Blick, und ich erwarte eine Menge, wenn dieses Szenario wird der Film es verdient. Diese Visionen, die die Geschichte unterstreichen, ohne einmischen nicht, sie sind nicht der Boden? Die letzte Show und kein rohes Interpretation eines zeitlosen Natur Reflexion der kosmischen Ordnung in sein Unsinn, weise zu allen Zeiten bewusst, wer weiß, wie man ein Opfer, ohne eine Träne zu vergießen zeigen?

All diese Fragen bleiben unbeantwortet glücklicherweise fast alle Charaktere haben Macht seit einem Wort, jede Geste, jeder bekommt im Gange Schicksal in nie da gewesenem Ausmaß.

Aber das Böse, die entscheiden, welche bewusst ausübten ihre Macht in diesem Spiel, wo jeder muss mindestens ein Stück zu opfern. Jedes Mal wenn Sie spielen mit keine Version mehr, als ein anderer die Geschichte wird anders sein: Man kann dieses Buch drei Mal, zehn Mal jedes Mal ein anderes Zeichen manipuliert alle anderen zu lesen, und zu entscheiden.

Ströme gerecht zu werden, suchen zu schlagen, aber immer hüpfen; Informationen, Propaganda, Geld und offizielle Power Forward ihre Teile schneller und schneller, gegeneinander spielen, sind aber im gleichen Spiel beteiligt. weil im Hintergrund gibt es eine Zeile Abgrenzung stille oder sagen einige oder alle von dem, was wir wissen.

Dann nahm jeder Seiten, aber die Grenze ist von allen Spielern anerkannt und es ist natürlich nur in diesem Konsens, der auf dem Spiel steht: ob man die Menschen lügen, um es unter Kontrolle zu halten, ist es dass, wie es in seiner Illusion der persönlichen Macht erhalten, kein Diktator, kein Tycoon, kein Zweifel wird endlich tief in sich selbst, dass seine Macht an einem seidenen Faden zu sein, ist dieser Thread ein Gewebe liegt und nichts ist zerbrechlich: nur eine Wahrheit für alle zu regeln. Die Oracle-Protokoll ist hoffnungsvoll. Und Cyberpunk, auf jeden Fall.

Aus den Tiefen der 50er Jahre, die frühen Stunden des Science-Fiction-Zukunft bereitwillig reichten rund 2010 über Oracle-Protokoll nicht wie Zaudern müssen. Science-Fiction ist unsere Realität und nicht mehr zweifeln. Es gibt keine Zukunft und brauchen mehr Oracle. Es war nie anders, aber die Menschheit endlich begreift: Es ist hier und jetzt!

Tom Verdier

Eine Sitzung mit Oracle

16. August 2012 Posted in Aout2012 | Keine Kommentare »

L Praxis wird als früher praktiziert Weissagung von Tier Eingeweide in Dämpfe Bucht ... Die Orakel-Sitzungen folgen einem strengen Protokoll und letzten fünfzehn Minuten.

Unsere modernen Pythias sind nicht wie ihre Vorfahren vor großem Publikum ausgesetzt: Orakel nicht äußern ", schreit, schreit," und "schien wie ein Gott gehören." Das Orakel ausgesprochen, sie nicht fallen "in einer Art von Frustration, die manchmal mehrere Tage dauerte." (Siehe verwandte Geschichte I und II).

Ihre "Erinnerung" vor den Zeremonien ist voll hier als ständige Askese und strenge genug in ihren Hochsicherheits Villa am See beschrieben.

Es bezieht sich vielmehr auf meist ruhigen Erfahrungen von 400 Sitzungen mit 60 Freiwilligen aus Dr. Rick Strassmann mit Injektionen von DMT ("The Spirit Molecule" - Trédaniel) ein.


O ne Modell Sitzung mit Orakel zeigt, dass nicht alles vorhersehbar. Sponsor: Die politische Macht. Themen: Samuel, Cybelle, und Cyril.

Frage: "Die mögliche Teilung Belgiens in zwei Gemeinden?"
Das Thema wurde von den Analysten neu formatiert: "Die Zukunft von Belgien?" ...

Samuel: "Ich habe gerade von einem langen Versuch kehrte nach zwei Schwestern, die von der Geburt wurden vereitelt habe ich Szenen von Erklärungen, die endlosen Sie machten alle Arten von Gesichtern, in ihren Gefühlen Sie schienen Zeuge in Einklang zu bringen ... herzlich verabscheute, so zu sprechen. erschöpft ich gehen, aber am Ende der Augenwinkel, ich glaube, ich habe noch gesehen zu küssen. "

Cybelle: "Ich lebte das Wachstum von einem zweiköpfigen Samen, Mandel verdoppeln es zu spät, zu versuchen, in einem einzigen Artikel zusammen zu bringen alle Arten von Energie zu versuchen, sie zusammen zu bringen, die sie manchmal zwingen schien, aber so viel. Kräfte weiter zu unterteilen. zu viele Ressentiments. Dies scheint nicht mit der Zeit zu arbeiten. "

Cyril: "Ich war in einer Familie auseinander gerissen, die anfällig für alle Arten von Gerangel und Versuchungen Vorherrschaft, aber häufiger trennt das Treffen schien ganz kurz schien, und ich tat es nicht. gelungen, eine beruhigende Lösung zu sammeln. "

Analysten bleiben verwirrt, und wird den Sponsoren berichten, dass die Situation blieb unentscheidbar. Kein Zweifel, in ihrem gewählten Worten: "wegen der möglichen Zukunft noch einen großen Zeitlichkeit zu üben."

Die Situation in Belgien kann sich schnell ändern, ist dieses Beispiel nur zur Veranschaulichung der in der Sitzung erhalten haben, in der symbolischen Welt .. und die Grenzen der Vorhersagemöglichkeiten Bilder, denn "der Zeitverlauf kann manchmal aus leihen anderen Branchen. "